Kinderkirche

Die Sommerstaffel der Kinderkirche vom 19.6. bis 10.7. findet nicht statt.

Und wieder geht ein Jahr zu Ende

Wie schnell die Zeit vergeht……

 

Schon wieder ist ein Jahr um und wir haben viel erlebt. Gerade im Dezember 2019 haben die Kinder in und mit der Kinderkirche viel „gearbeitet.“

Während unserer letzten Kinderkirchenstaffel haben wir uns mit dem Thema „Abendmahl mit Kindern“ beschäftigt und gemeinsam mit 18 neugierigen Kindern uns um einen „Oblaten Ersatz“ in Form von kleinen Keks-Sternen gekümmert sowie ein kleines Anspiel für den ersten Advent am 01.12.2019 eingeübt. Hier handelte es sich um das große Fest, in dem ein Mann sich Gäste einlud, um mit ihnen zu feiern. Nachdem nun einer nach dem anderen absagte hat der Mann einfach alle Menschen die ihm auf der Straße begegneten eingeladen. Genau wie Jesus Christus hat er keine Unterschiede gemacht zwischen Arm und Reich, zwischen Jung und Alt. In Gottesdienst am 1. Advent wurde dann in unserer Kirchengemeinde das Abendmahl mit Kindern eingeführt. Alle haben sich darauf gefreut und die Kinder hatten mit selbstgebastelten Einladungen ihre Familien mit in die Kirche gebracht. Es war ein großartiges Fest für uns alle.

Im Anschluss an die Kinderkirchenstaffel ging es dann nahtlos in Planung und Proben für das Krippenspiel im Familiengottesdienst an Heiligabend über. Auch hier waren 17 Kinder mit Begeisterung dabei und jeder füllte seine Rolle mit ganzem Herzen aus. Dieses Mal war es der Wirt von Bethlehem, den wir während des Gottesdienstes vorgestellt haben und der sich am Ende, genau wie die Hirten, die Weisen aus dem Morgenland und auch der Engelchor, sich um den neugeborenen Heiland scharte. Obwohl die Geschichte bekannt ist haben „unsere Kinder“ dieser wieder neues Leben eingehaucht. Es war superschön.

Bedanken möchten wir uns – für das Vertrauen, dass die Eltern und Kinder in uns setzen, für die Hilfe und Unterstützung eben dieser Eltern.

Wir möchten allen Kindern, Eltern, Verwandten und Freunden unserer Kinderkirche, und natürlich auch allen anderen, ein frohes, gesundes, friedliches und gesegnetes Jahr 2020 wünschen und freuen uns auf zahlreiche Kinderkirchenbesucher im Jahr 2020, die mit uns wieder viele neue Geschichten erleben wollen.

Euer Kinderkirchenteam Wallhöfen

Elke, Birgit, Bärbel und Ivonne

 

Fotos: Birgit Reiher und Kirsten Meyer-Wellbrock

Spende Kinderkirche

Die Kinderkirche sagt „Danke“
Beim ersten Zusammentreffen der Kinderkirche in der 2. Staffel 2017 hatten wir Frau Elke Stracke aus dem Kindergarten zu Gast. Sie hat uns eine Spende in Höhe von 75 Euro überreicht. Das Geld stammt aus der wundervollen Zeit in der Eltern von Kindergartenkindern sich für einige Jahre als Theatergruppe zusammen getan hatten um bekannte Kinderbücher nachzuspielen. Dazu gehörten „Der Grüffelo“, „Räuber Hotzenplotz“ sowie „Ein Huhn, ein Ei und viel Geschrei“.  Die Theaterstücke wurden sowohl im Kindergarten als auch beim Gemeindefest oder beim Straßenflohmarkt Hinterm Bruch dargeboten. Begeisterte Zuschauer hatten der Gruppe für ihre kurzweiligen Theaterstücke Geld gespendet. Insgesamt kamen 75 Euro zusammen. Nach kurzer Überlegung, wem das Geld zu Gute kommen sollte, war klar, dass auf jeden Fall Kinder in den Nutzen der Spende kommen sollten. So fiel die Entscheidung auf die Kinderkirche. Das Kinderkirchenteam bedankt sich herzlichst für die Großzügigkeit und wird das Geld für biblische Geschichten für das kürzlich neu erworbene Tischtheater „Kamishibai“ einsetzen. So werden die heutigen Kinderkirchenkinder und auch die folgenden Generationen immer etwas von dieser Spende haben.

Uns bleibt nur DANKE zu sagen.
Das Kinderkirchenteam Wallhöfen

 

Kirche lebt…… durch unsere Kinder

Kinderkirche Wallhöfen, denn…… Kinder sind ein Segen

Zum Kinderkirchenteam gehören Elke Böschen, Bärbel Fritz, Ivonne Augustin, Birgit Reiher, Tanja Mehrtens und Pastor Starke. Die Kinderkirche ist in vier Staffeln aufgeteilt, immer zu den verschiedenen Jahreszeiten, freitags von 14.30 bis 15.45 Uhr im Gemeindehaus Wallhöfen. Jede Staffel beinhaltet vier Treffen. In jeder Staffel wird zu einem biblischen Thema viel erzählt, oft gebastelt, gemalt, musiziert, gespielt, gegessen und viel gelacht.

Ein Familiengottesdienst findet meist am Sonntag nach einer Kinderkirchen-Staffel statt, der für die Kinder immer wieder ein „ Highlight“ ist, weil sie den Gottesdienst mit vorbereitet haben.

Zur Kinderkirche können Kinder ab 4 Jahren kommen, auch wenn sie nicht getauft sind. Die Kinderkirche ist kostenlos.

Wir sind sehr gerne im Kinderkirchenteam, denn mit den Kindern zusammen den Glauben entdecken ist immer wieder spannend, Gemeinschaft leben finden wir sehr wichtig und Gottesdienste feiern macht uns mit den Kindern noch mehr Spaß, denn

Kinder sind ein Segen.

Herzliche Grüße

Das Kinderkirchenteam