Ev.-luth. Integrationskindergarten
Schulstraße 9
27729 Vollersode - Wallhöfen

Leiterin:
Heike Adams
Telefon / Fax 04793/3963
info@kigawallhoefen.de

Träger:
Ev. luth. Kindertagesstättenverband OHZ
Lindhooper Str. 103
27283 Verden

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 7.30 bis 13.30 Uhr
Frühdienst:
07:30 Uhr bis 08:00 Uhr
Spätdienst:
12:00 /13.00 Uhr bis 13:30 Uhr
Mittagstisch (wird geliefert)
 
Krippe
10 Kinder bis 3 Jahre
Kernzeit von 8.00 bis 12.00 Uhr
Heike Adams und Jessica Hanke
 
Integration
18 Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt
Kernzeit von 8.00 bis 13.00 Uhr
Cornelia Kuck, Sigrid Haberer und Petra Achilles
 
Regelgruppe
25 Kinder von 3 Jahren bis zum Schuleintritt
Kernzeit von 8.00 bis 12.00 Uhr
Elke Stracke und Gunda Flathmann
 
Stand: Juni 2014

 

Gestern ...... Heute ..... Morgen

Das Kindergartenjahr hat gerade erst begonnen, die Eingewöhnungszeit ist fast beendet und das Kalenderjahr neigt sich dem Ende zu.
In der Arbeit mit den Kindern leben wir im Hier und Heute. Täglich reflektieren wir unser Tun, beobachten die Entwicklung des einzelnen Kindes, dokumentieren
Handlungsprozesse, führen Elterngespräche und vieles mehr.
Die Erinnerung an Vergangenes begleitet uns: Weißt du noch?
1989: Der Abschied vom Gemeindehaus.
Der Umzug in die Schulstraße 9.
Die Arbeiten mit Eltern und Freunden bei Wind und Wetter im Außengelände.
Die abendlichen Treffen zur Vorbereitung der Weihnachtsbasare.
1990: Wir feierten 20 Jahre Spielkreis.
1991: Umwandlung in den Kindergarten.
1994: Start der Kindergartenbücherei.
25 Jahre, gefüllt mit Aktionen, Projekten, Veränderungen, Herausforderungen.
Langjährige Mitarbeiterinnen wurden verabschiedet; neue Kolleginnen kamen ins Team.
Wir arbeiteten viele Stunden und Tage mit Prof. Dr. Tassilo Knauf an der Qualitätsentwicklung.
Eltern und Freunde unterstützen uns beim Volksbegehren
„KINDER SIND MEHR WERT“ und „KEINE KÜRZUNG BEI DEN KURZEN“
2008: 10 Kinder wurden bis 16 Uhr betreut. Unsere Köchin versorgte uns bestens mit Mittagsessen.
2009: Die Bärengruppe wurde zur Integrationsgruppe.
Öffnungszeiten änderten sich. Von damals3 Stunden täglich sind wir heute bei 6 Stunden angelangt. Das Mittagessen bekommen wir geliefert.
2011: Die Schmetterlinge wurden zur alterserweiterten Gruppe. 5 Kinder unter 3 Jahren wurden aufgenommen.1 Jahr später erhalten wir die Betriebserlaubnis für die Krippe. 10 Kinder unter 3 Jahren erhalten einen Platz.
2011: Zum 20. Geburtstag erscheint das Rezeptbuch „Lirum, larum, Löffelstiel“
mit Lieblingsgerichten von kleinen und großen Menschen aus dem Kindergarten.
2013: Die Ev. Kirchengemeinde Wallhöfen schließt sich dem Kindertagesstättenverband Osterholz-Scharmbeck an. Der Kindergarten hat nun eine pädagogische und eine betriebswirtschaftliche Leitung mit Sitz in Verden.
Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt aus 25 Jahren Kinderbetreuung in der Schulstraße 9. Das Kind als einmaliges, unverwechselbares Wesen steht im Mittelpunkt.
Die Planung des aktuellen Kindergartenjahres läuft. Am 21. November nehmen wir wieder teil am bundesweiten Vorlesetag. Ehemalige Mitarbeiterinnen lesen ihre Lieblingsgeschichten. Das Team startet im November in die QMSK-Arbeit (Qualitäts-Management-System-Kindertagesstätten). Am 17. Dezember findet der Lebendige Adventskalender bei uns statt.
Am 16. Januar öffnen sich die Türen der Kitas in der Samtgemeinde Hambergen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Und hier noch ein kleiner Gruß an Annemarie: „Dankeschön für 25 Jahre. Wir werden dich vermissen. Alles Liebe und Gute und…Du bist immer herzlich willkommen“


Heike Adams 

 
Foto: Erich Bödeker
Foto: Erich Bödeker